Bitte beachten Sie, dass eine Kontoführung als Gemeinschaftskonto oder Konto zu Gunsten Dritter (zum Beispiel als Mietkautionskonto) nicht möglich ist.

Eine Mindesteinlage oder regelmäßige Einzahlungen sind nicht erforderlich – nutzen Sie ihr Tagesgeldkonto flexibel und zu jederzeit so, wie es Ihnen gerade passt. Lediglich ab einem Guthaben von 500.000 Euro behalten wir uns vor, einen abweichenden Zinssatz mit Ihnen zu vereinbaren.

Die Kontoführung Ihres Tagesgeldkontos bei der Bank of Scotland ist kostenfrei. Gegebenenfalls erheben wir für bestimmte Sonderleistungen geringe Gebühren, die Sie unserem Preis- und Leistungsverzeichnis entnehmen können. Selbstverständlich informieren wir Sie, bevor wir eine kostenpflichtige Leistung erbringen. 

Wir stellen Ihnen den Kontoauszug jährlich in der ersten Januarwoche zur Verfügung. Ihre Kontoauszüge finden Sie in Ihrem persönlichen Onlinebanking-Bereich im Menü KONTOINFORMATIONEN > KONTOAUSZUG. Außerdem erhalten Sie einen Kontoauszug per Post nach Schließung Ihres Tagesgeldkontos. Weiterhin haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, sich Ihre Umsätze anzeigen zu lassen.

Ihr persönlicher Onlinebanking-Bereich Ihres Tagesgeldkontos steht Ihnen direkt nach der Aktivierung zur Verfügung. Sie erhalten hier alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Tagesgeldkonto, wie beispielsweise Ihre IBAN und BIC, Ihren aktuellen Kontostand oder Ihre Kundendaten. Sie haben hier auch die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten zu ändern.

Über die Funktion POSTBOX im Menü KONTAKT können Sie außerdem sichere Nachrichten direkt an unseren Kundenservice senden.

Die Zugangsdaten zu Ihrem Tagesgeldkonto bestehen aus dem Benutzernamen, Ihrem Kennwort sowie der Antwort auf die Sicherheitsfrage zum Onlinebanking.  Den Benutzernamen haben Sie im Rahmen der Kontoeröffnung festgelegt; das Kennwort und die Antwort auf die Sicherheitsfrage während der Kontoaktivierung.

Bitte nutzen Sie unseren Service zum Zurücksetzen der Zugangsdaten, wenn Sie Ihre Login-Daten vergessen haben oder Ihr Zugang nach dreimaliger Falscheingabe gesperrt wurde.

Wenn Sie Ihren Benutzernamen nicht mehr wissen, setzen Sie sich bitte über das Kontaktformular oder unter (030) 280 4 280 mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen oder Ihren Zugang zum Tagesgeldkonto gesperrt haben, können Sie hier Ihre Zugangsdaten zurücksetzen und anschließend neu vergeben. Bitte halten Sie dafür Ihren Benutzernamen und Ihr Mobiltelefon bereit. Wenn Sie Ihren Benutzernamen nicht mehr wissen, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.