Sie profitieren vom Bonuszinssatz, soweit Sie in der Teilnahmephase vom 02.11.2020 bis zum 14.12.2020 einen Mindestbetrag von 0,01€ auf das Tagesgeldkonto eingezahlt haben. Verringert sich Ihr Kontostand während der Teilnahmephase, sollten Sie wieder so viel auf das Konto einzahlen, so dass der Saldo am 14.12.2020 um mindestens 0,01€ über dem Endsaldo vom 01.11.2020 liegt.

Die Teilnahme an der Bonuszinsaktion ist möglich, wenn Sie als Kunde der Bank of Scotland ein aktives Tagesgeldkonto führen und bis zum 14.12.2020 einen Mindestbetrag von zusätzlich 0,01€ im Vergleich zum Kontostand vom 01.11.2020 eingezahlt haben. Neukunden profitieren vom Bonuszins, soweit sie bis zum 14.12.2020 ein Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland vollständig eröffnet und Geld eingezahlt haben. Während der Teilnahmephase vom 02.11.2020 bis 14.12.2020 muss eine Gutschrift von min. 0,01 € erfolgen. Pro Kunde ist nur ein Tagesgeldkonto möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Während der Bonuszinsphase erhalten Sie zusätzlich zum aktuellen Tagesgeldzinssatz von 0,1 % p.a. den Bonuszinssatz von 0,4 % p.a.. Dies entspricht insgesamt einer Verzinsung von 0,5 % p.a. auf Ihr neu eingezahltes Geld.

Außerdem profitieren Sie zusätzlich wie folgt:

  • Keine Mindesteinlage
  • Verzinsung ab dem ersten Cent
  • Kostenlose Kontoführung
  • Sichere Geldanlage mit täglicher/flexibler Verfügbarkeit
  • Jederzeitige Ein- und Auszahlungen auf Ihr Referenzkonto
  • Bequemes Banking

Der Zeitraum vom 15.12.2020 bis 15.03.2021 ist die Bonuszinsphase, in der Sie zusätzlich zum aktuellen Tagesgeldzinssatz einen Bonuszins in Höhe von 0,4 % p.a. für zusätzliche Einzahlungen erhalten. Alle Einzahlungen müssen während der Teilnahme- oder Bonuszinsphase auf Ihr Tagesgeldkonto vorgenommen werden.

Sie können auch während der Bonuszinsphase frei über Ihr Guthaben auf Ihrem Tagesgeldkonto verfügen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Bonusverzinsung taggenau und nur auf den während der Aktion zusätzlich eingezahlten Betrag berechnet wird.

Die Auszahlung der Bonuszinsen erfolgt mit der regulären Zinsgutschrift zum Jahresende oder bei Kontoschließung sofort auf Ihr Tagesgeldkonto. Die Gutschrift wird auf Ihrem Kontoauszug und in Ihrem Banking gesondert ausgewiesen.