Sie haben noch
kein Konto bei uns?

Eröffnen Sie jetzt ein kostenloses Tagesgeldkonto. Die Einzahlung für Ihr Festgeld erfolgt von Ihrem Tagesgeldkonto. Die Kontoeröffnung für Ihr Festgeld erfolgt direkt im Banking.

Einfache Kontoeröffnung
für Tagesgeldkunden!

Sie haben bereits ein Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland? Dann melden Sie sich im Banking an und eröffnen Sie Ihr Festgeld mit wenigen Klicks. 

Häufig gestellte Fragen

Vor dem Anlegen eines Festgeldes muss der Anlagebetrag auf Ihrem Tagesgeldkonto eingegangen sein. Der angelegte Festgeldbetrag wird nach der Eröffnung Ihres Festgeldes im Banking von Ihrem Tagesgeldkonto abgebucht. Die Abbuchung erfolgt automatisch am Ende des Bankarbeitstages, an dem Sie das Festgeldkonto eröffnet haben, und ist ab dem darauffolgenden Bankarbeitstag auf Ihrem Festgeldkonto sichtbar.

Wenn Sie ein Festgeldkonto bei uns anlegen, wird es Ihnen sofort im Anschluss an die Kontoeröffnung direkt unter Ihrem Tagesgeldkonto im Menüpunkt „Sparen“ angezeigt.

Direkt nach der Eröffnung ist Ihr Festgeldkonto inaktiv. Dies wird Ihnen durch einen Hinweis im neu angelegten Festgeldkonto angezeigt. Die Aktivierung Ihres Festgeldkontos erfolgt nach dem Eingang des angelegten Festgeldbetrags. Die Abbuchung erfolgt automatisch am Ende eines jeden Bankarbeitstages direkt von Ihrem Tagesgeldkonto. Stellen Sie deshalb bitte sicher, dass der anzulegende Betrag vor der Eröffnung Ihres Festgeldes auf dem Tagesgeldkonto verfügbar ist.

Wenn Ihr Festgeld das Ende der Laufzeit erreicht hat, wird es automatisch aufgelöst. Die Zinsen sowie der angelegte Betrag werden automatisch auf Ihr Tagesgeldkonto überwiesen. Sie müssen nichts weiter dafür tun.

 

 

Feste Zinsen - Feste Vorteile

Zinsen

Garantierte
Zinsen

aktuell von
2,75% - 3,4% p.a.*

Darlehensb

Anlagebetrag
nach Wunsch

 von
100€ bis 500.000€

Auszahlung ohne 48 Stunden-Versprechen

5 feste
Laufzeiten

ab 6 Monaten
bis zu 3 Jahren

-

Schnell &
ohne Papierkram

in wenigen Minuten
online abschließen

Jetzt Tagesgeld-Guthaben zu Festgeld machen!

Ein Tagesgeldkonto ist notwendig für die Eröffnung Ihres Festgeldkontos. Der angelegte Festgeldbetrag wird automatisch von Ihrem Tagesgeld abgebucht. Dies erfolgt nach Eröffnung Ihres Festgeldkontos im Banking zum Ende des aktuellen Tages bzw. nächsten Bankarbeitstages. Bitte achten Sie auf ausreichende Deckung Ihres Tagesgeldkontos vor der Erstellung des Festgeldkontos.

Wichtig: Vor dem Anlegen eines Festgeldes muss der Anlagebetrag auf Ihrem Tagesgeldkonto eingegangen sein.

Am Ende der Festgeld-Laufzeit wird der angelegte Betrag inklusive Zinsen automatisch auf Ihr Tagesgeld zurück überwiesen.


 

Der eingegebene Anlagebetrag muss zwischen 0 € und 500.000 € liegen.
0
Konto eröffnen

Der eventuelle Abzug von Kapitalertragssteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer ist nicht berücksichtigt. Die der Berechnung zugrunde liegenden Zinssätze sind freibleibend.


Konfigurieren Sie Ihr Festgeld
so wie es zu Ihnen passt.

Mit unseren aktuellen Festgeldangeboten können Sie von folgenden Laufzeiten und den dazu gehörigen Zinsen profitieren:

Laufzeit Zinsen
6 Monate 3,3% p.a.*
9 Monate 3,4% p.a.*
12 Monate 3,4% p.a.*
2 Jahre 3,0% p.a.*
3 Jahre 2,75% p.a.*


Ihr Weg zum Festgeld

Schnelle & einfache Eröffnung im Banking

-

1.  Login Tagesgeld

Melden Sie sich im Banking Ihres Tagesgeldkontos an.

-

2.  Festgeld auswählen

Klicken Sie in Ihrem Tagesgeldkonto auf "Festgeld anlegen". 

-

3.  Konfigurieren

Geben Sie Ihren Wunschbetrag ein und wählen Sie Ihre gewünschte Laufzeit. Das Guthaben wird direkt von Ihrem Tagesgeldkonto abgebucht.



Sie haben noch kein Tagesgeldkonto?

Sie haben noch kein Konto bei uns? Eröffnen Sie jetzt Ihr kostenloses Tagesgeldkonto in 5 Minuten. Das Tagesgeldkonto wird für die Eröffnung des Festgeldes benötigt.

Faktencheck: Tagesgeldkonto inklusive Festgeldoption

Von der flexiblen Tagesgeldoption bis zum langfristigen Festzins - bleiben Sie stets finanziell flexibel mit der Bank of Scotland. Aus dem Tagesgeldkonto eröffnen Sie mit wenigen Klicks ein oder mehrere Festgeldkonten. So können Sie Ihr Geld einfach als Tagesgeld oder Festgeld ganz individuell anlegen.
Entdecken Sie die Unterschiede in Rendite, Flexibilität und Sicherheit, um Ihr persönliches Sparziel zu erreichen.
 

  Tagesgeld Festgeld
Zinssatz 2,5% 2,75% - 3,4% p.a.*
Laufzeit keine 5 feste Laufzeiten: ab 6 Monaten bis zu 3 Jahren
Verfügbarkeit täglich zum Laufzeitende
Zinszahlung jährlich zum Laufzeitende / jährlich
Kosten Kontoführung keine keine
Einlage minimum 0 € 100 €
Einlage maximum keine 500.000 €
Einlagensicherung bis zu 100.000 € pro Person bis zu 100.000 € pro Person
Referenzkonto Girokonto Tagesgeld

* Zinsen p.a. – Zinskonditionen des aktuellen Festgeldangebots können sich täglich ändern, der konkrete Zinssatz ist abhängig von der gewählten Laufzeit

Häufig gestellte Fragen zum Festgeld

Mit einem Festgeldkonto können Sie, im Vergleich zum Tagesgeldkonto, für eine festgelegte Zeit Ihr Guthaben anlegen. Für die Dauer der Laufzeit können Sie über den Anlagebetrag nicht verfügen. Für diesen Zeitraum garantieren wir Ihnen den zuvor vereinbarten Zinssatz. So wissen Sie bereits zu Beginn, wie viele Zinsen Sie mit Ihrem Festgeldkonto erhalten.

Festgelder bis einschließlich einem Jahr Laufzeit profitieren von einer direkten Auszahlung der Zinsen zum Laufzeitende. Bei Laufzeiten von mehr als einem Jahr erfolgt die Zinsgutschrift jährlich direkt auf Ihr Tagesgeldkonto.

Sie bestimmen, für wie lange Sie Ihr Guthaben anlegen möchten. Sie können mehrere Festgeldkonten bei uns führen und unterschiedliche Laufzeiten nutzen. Für diesen festgelegten Zeitraum können Sie nicht über den Anlagebetrag auf Ihrem Festgeldkonto verfügen.

Ihre Einlagen (inkl. Festgeld) sind bei der Bank of Scotland pro Kunde bis zu einer Summe von 100.000 EUR geschützt. 

Der Anlagebetrag inkl. der Zinsen wird nach Laufzeitende automatisch auf Ihr Tagesgeldkonto umgebucht.



Festgeld: sichere Geldanlage
und garantierter Zins!

Mit unserem Festgeld können Sie einen beliebigen Anlagebetrag für einen gewählten Zeitraum anlegen. Während der Laufzeit ist der Zinssatz garantiert – so wissen Sie von Anfang an, wie viele Zinsen Sie am Ende erhalten. Mit unserem Festgeldrechner können Sie vorab prüfen, welcher Anlagezeitraum oder welcher Zinssatz für Sie am attraktivsten ist.

Das angelegte Geld ist somit unabhängig von Zinsschwankungen und Sie erreichen sicher Ihr Sparziel. Für alle Bedürfnisse zugeschnitten - das Festgeld der Bank of Scotland.

-

Weiterführende Informationen

-

Festgeld oder Tagesgeld?
Wir erklären die Unterschiede

Lesen Sie hier alles Wichtige und verstehen Sie die Unterschiede in Punkten Rendite, Flexibilität und Sicherheit.
 

-

Einfaches und sicheres Banking

Erhalten Sie nützliche Hinweise und profitieren Sie von allen Vorteilen, die das neue Banking für Sie zu bieten hat.
 

Festgeld Zinsen im Fokus

Sie suchen nach einer sicheren und renditestarken Anlageform? Dann ist ein Festgeld genau das Richtige für Sie. Mit festen und klar kalkulierbaren Zinsen bietet ein Festgeld eine verlässliche Möglichkeit, das gewünschte Sparziel sicher zu erreichen.

Die Höhe der Zinsen sind ein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Anlageform. Im Vergleich zu herkömmlichen Sparkonten bieten Festgeldkonten oft attraktivere Zinssätze. Durch die individuelle Wahl der Laufzeit im Voraus können Sie von höheren Zinsen profitieren.

Mit dem Festgeld-Zinsrechner der Bank of Scotland können Sie mit wenigen Klicks verschiedene Laufzeiten und Anlagebeträge angeben, um herauszufinden, wie sich Ihre Investition über die Zeit entwickelt und Sie Ihr Sparziel erreichen können. Je nach Laufzeit variieren die Zinsen.

Das Festgeld bietet nicht nur attraktive Zinsen und Transparenz für Ihren Zinsertrag, sondern auch Sicherheit: Ihre Einlagen sind pro Person bis zu einer Höhe von 100.000 EUR durch die deutsche Einlagensicherung geschützt und Sie profitieren von einer langfristigen finanziellen Stabilität.

Eröffnen Sie jetzt Ihr Festgeldkonto

und profitieren Sie vom aktuellen Festzins-Angebot!