Die Bank of Scotland 

Die Bank of Scotland hat ihren Sitz im Herzen von Berlin. Die Bank of Scotland ist im deutschen Privatkundengeschäft tätig und bietet ihren Kunden verschiedene Kreditprodukte sowie Tagesgeldkonten an.

Bank of Scotland - Ein Traditionsunternehmen der Lloyds Banking Group

Am 25.03.2019 hat die Bank of Scotland ihre Geschäftstätigkeit an die Lloyds Bank GmbH übertragen. Nach dem Übergang des Geschäfts ist die Lloyds Bank GmbH unter dem Handelsnamen Bank of Scotland in Deutschland tätig.

Logo Lloyds Banking Group

Die Lloyds Bank GmbH verfügt seit Dezember 2018  über eine Banklizenz für den deutschen Markt und ist eine Tochter der Lloyds Bank plc, die zur traditionsreichen Lloyds Banking Group gehört.  Die Lloyds Bank GmbH mit Sitz in Berlin ist das europäische Drehkreuz für die Finanzgeschäfte der Lloyds Banking Group in der Europäischen Union. Die Lloyds Bank GmbH agiert unter der deutschen Banklizenz und wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Die Lloyds Banking Group gehört sowohl in Europa als auch weltweit zu den führenden Finanzinstituten. Zu ihren Hauptgeschäftsfeldern zählen das Privat- und Firmenkundengeschäft sowie Versicherungen, Altersvorsorge und Investments.

Ein Großteil der Aktivitäten der Lloyds Banking Group findet in Großbritannien statt. Über 30 Millionen Kunden nutzen die verschiedenen Dienstleistungen und Produkte, die unter vielen bekannten Marken angeboten werden.

Eckdaten der Lloyds Banking Group

  • 75.000 Mitarbeiter
  • Mehr als 30 Millionen Privat- und Geschäftskunden
  • Führender Anbieter von Giro- und Sparkonten, Krediten für Privatpersonen, Kreditkarten und Hypotheken in Großbritannien


"Die Bank of Scotland steht für einfache Produkte, höchste Sicherheitsstandards und ausgezeichneten Kundenservice."

Franz von L'Estocq, Managing Director Deutschland

Vertrauen, Stabilität und Fairness

Die Bank of Scotland ist eine reine Onlinebank und möchte Ihnen stets attraktive Konditionen bieten. Konsequente Kostenkontrolle bei allen Geschäften ist entscheidend für unsere Fähigkeit, unsere Betriebskosten niedrig zu halten und Ihnen stets hohe Zinsen für Ihr Tagesgeld und für Ihr Festgeld zu garantieren. Daher verfolgt die Bank of Scotland die Strategie, ihren Kundenservice ausschließlich online zu betreiben und auf ein kostenintensives Filialsystem zu verzichten - so gewährleisten wir stets attraktive Zinssätze anbieten zu können.

Der Name "Bank of Scotland" steht nicht nur für Vertrauen und Stabilität, sondern auch für:

Zuverlässigkeit 
Unsere Produkte sind zuverlässig und langfristig rentabel. Mit der gleichen Verlässlichkeit treten wir auch unseren Kunden gegenüber auf.

Transparenz
Unsere Produkte und Dienstleistungen sollen immer einfach und verständlich sein. Bei uns gibt es kein "Kleingedrucktes". So schaffen wir auch langfristig den größten Wert für unsere Kunden.

Seriosität
Wir beantworten jede Anfrage und jedes Problem mit derselben Gewissenhaftigkeit und bemühen uns jederzeit um die schnellstmögliche Lösung im Interesse unserer Kunden. Selbstverständlich ist bei uns jeder Kunde gleich wichtig.