Banking


Das neue Banking ist für Sie da!

Melden Sie sich jetzt gleich an und profitieren Sie von allen Vorteilen des neuen Bankings. Wie? Das erfahren Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie einen Kredit beantragen möchten, können Sie Ihren Kreditantrag direkt über unsere Internetseite stellen. Zum Ratenkreditantrag gelangen Sie hier, zum Autokreditantrag klicken Sie bitte hier.

Eine telefonische oder postalische Kreditbeantragung ist leider nicht möglich.

Sobald wir Ihre Vertragsunterlagen vollständig erhalten haben, prüfen wir schnellstmöglich die Angaben, die Sie während des Antragsprozesses gemacht haben. Nach der Prüfung erhalten Sie umgehend eine E-Mail von uns, ob Sie den Kredit erhalten. Wenn uns alle Unterlagen vollständig vorliegen, kann der Kredit innerhalb von 48 Stunden ausgezahlt werden. 

Ihre persönlichen Daten wie Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Festnetznummer sowie auch Ihr Referenzkonto zum Tagesgeld können Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Banking-Bereich ändern.

Für die Änderung des Einzugskontos Ihres Kredits, nutzen Sie gerne das Formular, welches Sie hier finden oder teilen Sie uns Ihren Änderungswunsch per Postbox mit.

Zur Änderung Ihrer Mobiltelefonnummer benötigen wir aus Sicherheitsgründen bitte einen schriftlichen Auftrag – nutzen Sie dafür am besten das Formular, welches Sie hier  finden. Ihren unterschriebenen Auftrag können Sie uns per Brief zusenden.

Im Falle einer Namensänderung benötigen wir von Ihnen:

  • Das von Ihnen ausgefüllte und unterschriebene Formular "Änderung des Namens".
  • Einen Personalausweis (Vorder- und Rückseite) oder Pass (Vorderseite) in Kopie, in dem Ihr neuer Name bereits eingetragen ist.

Sie können uns die Unterlagen per Brief oder schnell und einfach per E-Mail als Anlage senden.

Bitte halten Sie Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Kontaktdaten stets aktuell, damit wir Ihnen jederzeit wichtige Informationen zukommen lassen können. Beachten Sie bitte, dass Sie dazu verpflichtet sind, uns über Änderungen wichtiger Daten, zum Beispiel Ihre Adresse, zu informieren.

Ihre Einlagen bei der Bank of Scotland sind pro Kunde bis zu einer Summe von 100.000 EUR geschützt. 

Wir sind gemäß den Bestimmungen des Einlagensicherungsgesetzes (EinSiG) der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB), Burgstraße 28, 10117 Berlin, angeschlossen. Weitere Informationen über den Schutz Ihrer Einlagen erhalten Sie bei der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken: www.edb-banken.de 
 

Noch Fragen? Durchsuchen Sie unsere Internetseite.