Als Tagesgeldkunde der Bank of Scotland können Sie eine Vollmacht für den Todesfall ausstellen, die Ihren Hinterbliebenen ihm Falle Ihres Ablebens ermöglicht, das Tagesgeldkonto schließen zu lassen. Das erforderliche Formular zum Einreichen der Vollmacht für den Todesfall finden Sie hier.

Es ist nicht möglich, eine Vollmacht zu Lebzeiten auszustellen und somit Dritten Zugriff auf Ihr Konto zu gewähren. Für Ihre Kreditprodukte können Sie generell keine Vollmachten erteilen.

Außerdem werden Vorsorgevollmachten für den Betreuungsfall akzeptiert. Weitere hilfreiche Informationen zum Thema Vorsorge und Nachlass finden Sie auf unserer Serviceseite.