Dies wird durch eine sichere, verschlüsselte Internetverbindung garantiert, welches Ihnen u.a. mit einem geschlossenen Vorhängeschloss in Ihrem Browser angezeigt wird. Außerdem wird die Echtheit des Kommunikationspartners durch ein Zertifikat bestätigt. Durch das Klicken auf das geschlossene Vorhängeschloss, wird Ihnen dieses Zertifikat angezeigt. Bitte achten Sie darauf, dass das Zertifikat noch gültig ist und für die Bank of Scotland erstellt wurde.

Zur Überprüfung, ob Sie tatsächlich mit der Bank of Scotland Website verbunden sind, benötigen Sie die folgenden Fingerabdrücke der SSL-Zertifikate:

Homepage (https://www.bankofscotland.de)

C6:BD:AC:E6:9A:07:12:1D:64:7B:A5:5E:89:31:B7:91:7E:22:07:1B

Online-Banking (banking.bankofscotland.de/netbankingde/RetailLoginHome.jsp) und Online-Kundenbereich (https://banking.bankofscotland.de/kredit-banking/RetailLoginHome.jsp)

EA:16:E3:66:DC:D5:FB:5C:47:D8:99:80:88:CB:78:04:3A:FA:14:AF

Aufgrund der aktuellen Umstände sind auch wir dazu gezwungen, alle Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten und umzusetzen. Wir versuchen schnellstmöglich auch telefonisch wieder für Sie da zu sein.

Sollten Sie einmal Grund zur Beschwerde haben und unzufrieden sein, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, damit wir zusammen mit Ihnen nach einer fairen und zufriedenstellenden Lösung suchen können. Jede Kundenbeschwerde sehen wir als Chance, um unsere Servicequalität zu verbessern und damit unseren Erfolg nachhaltig zu gestalten. 

Sie können uns Ihre Beschwerde telefonisch unter (030) 2804280, postalisch (Bank of Scotland, Kundenservice, 10886 Berlin) oder per E-Mail (kundenservice@bankofscotland.de) mitteilen. Am einfachsten ist es jedoch für Sie, wenn Sie uns über die Option Kontakt ansprechen.

Weitere Informationen zum Thema Beschwerde finden Sie auf unserer Serviceseite

Um uns über einen Todesfall zu informieren, senden Sie uns bitte das Formblatt „Information über einen Todesfall“ per E-Mail. Bitte beachten Sie unbedingt die auf Seite 2 des Formulars aufgeführten Hinweise zu den erforderlichen Dokumenten.

Ja, Sie können wie gewohnt jederzeit eine Kontoschließung in Auftrag geben.

Loggen Sie sich einfach in Ihren persönlichen Online-Banking Bereich ein, senden Sie uns eine Postbox-Nachricht unter dem Menü KONTAKT > POSTBOX und teilen Sie uns Ihren Kontoschließungswunsch mit.

Aufrund der derzeitigen Situation, kann es zu Verzögerungen in der Ausführung der Kontoschließung kommen. Sie haben allerdings schon vorher die Möglichkeit in Ihrem persönlichen Online-Banking, die Auszahlung Ihrer Einlagen zu veranlassen.

Ja, loggen Sie sich einfach in Ihren persönlichen Online-Banking Bereich ein. Dort können Sie wie gewohnt Ihre Auszahlung veranlassen.

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen oder Ihren Zugang zum Tagesgeldkonto gesperrt haben, können Sie hier Ihre Zugangsdaten zurücksetzen und anschließend neu vergeben. Bitte halten Sie dafür Ihren Benutzernamen und Ihr Mobiltelefon bereit.

Sie können uns Ihre Beschwerde gerne per E-Mail mitteilen. Am einfachsten ist es jedoch für Sie, wenn Sie uns über die Option Kontakt ansprechen.

Als Kunde mit einem Tagesgeldkonto können Sie Ihre persönlichen Daten wie Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Referenz-Bankverbindung jederzeit in Ihrem persönlichen Online-Banking Bereich ändern. Wählen Sie das Menü KUNDENSERVICE > KUNDENDATEN, um Ihre derzeit gespeicherten Daten zu überprüfen und bei Bedarf zu ändern.

Wenn Sie Ihre Mobiltelefonnummer ändern wollen, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht per Brief oder über die gesicherte Postbox unter dem Menü KONTAKT > POSTBOX, die Sie ebenfalls in Ihrem Online-Banking Bereich finden.

Wenn Sie Ihre Anschrift, Mobiltelefonnummer, Ihren Rateneinzugstermin und Ihre Bankverbindung ändern möchten, senden Sie uns Ihren Auftrag einfach per E-Mail oder Brief zu.

Im Falle einer Namensänderung benötigen wir das Formular, welches Sie hier auf unserer Internetseite finden, sowie eine einfache Kopie von Ihrem neuen Personalausweis oder Reisepass.

Aufgrund der aktuellen Situation, ist es uns leider derzeit nicht möglich Ihnen detaillierte Auskünfte zum Bearbeitungsstand Ihres Kreditantrags mitzuteilen. Die Kreditentscheidung wird Ihnen nach der Prüfung des Antrags umgehend per E-Mail mitgeteilt.

Wir geben unser Bestes für Sie, alle Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten.

Wenn Sie uns die ZB II eingereicht haben, erhalten Sie diese nach erfolgter Kreditrückzahlung innerhalb von ca. 5 Arbeitstagen postalisch zurück.