Arbeiten bei der Bank of Scotland

Mitten im Herzen Berlins hat die deutsche Niederlassung der Bank of Scotland seit 2008 ihren Sitz. Als Teil einer der traditionsreichsten Banken Europas, der Lloyds Banking Group, ist die Bank of Scotland Deutschland ausschließlich online und im Privatkundengeschäft tätig und bietet ihren Kunden attraktive Spar- und Kreditprodukte an.

Dabei sind wir nicht so, wie man sich den klassischen Banker vorstellt: Wir mögen es unkompliziert, versuchen unnötige Bürokratie so gut es geht zu vermeiden und halten die Hierarchien flach. Wir duzen uns und unser Dresscode ist das, was man bei unseren britischen Kollegen als „casual“ bezeichnet, also für das Büro angemessene Freizeitkleidung.

 

Ihnen gefällt das? Noch mehr Insights gibt es in unserem Karriere-Blog.

Telefonnummer
ZUM BLOG
Telefonnummer

Unsere Mitarbeiter


Maikel

Maikel van den Bulk wurde 1982 geboren, stammt aus den Niederlanden und ist seit 2008 bei der Bank of Scotland in Berlin tätig.

Hier hat er zunächst als Customer Consultant im niederländischen Kundenservice begonnen und besetzte anschließend verschiedene Aufgaben in der Change-Abteilung. Maikel ist nun Teil des Managements der Bank of Scotland Deutschland und leitet die Abteilung „Change & Business Support“ mit aktuell 45 Mitarbeitern, die sich um alle Themen rund um Prozesse, Change-Aktivitäten und besonderen Kundenanliegen kümmern.

Stelle eine Frage an Maikel!

Lena

Lena Schwob ist seit Februar 2015 bei der Bank of Scotland an Bord. Sie wurde im Jahr 1989 geboren und hat in Berlin BWL studiert. Während eines Auslandsjahres in Australien hat sie in verschiedenen Jobs ihre Kommunikationsfähigkeit unter Beweis gestellt.

Im Kundenservice der Bank of Scotland ist sie seit Februar 2015 tätig und neben den operativen Aufgaben im Tagesgeschäft auch für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zuständig.

Stelle eine Frage an Lena!
 

Juliane

Juliane Kutik ist nicht nur Teamleiterin der Business Intelligence-Abteilung, sondern auch Mutter von zwei Kindern. Juliane wurde im Jahr 1982 geboren und hat internationale Wirtschaftsinformatik studiert.

Im Sommer 2011 hat sie als Business Analyst bei der Bank of Scotland angefangen und ist nun für ein Team mit Kollegen aus sechs verschiedenen Ländern verantwortlich. Gemeinsam entwickeln sie Datenbanklösungen, Reportings und Analysemöglichkeiten für die Bank of Scotland Deutschland. In ihrer Freizeit kann man Juliane beim Bouldern in der Kletterhalle antreffen.

Stelle eine Frage an Juliane!
 

Sabine

Sabine Prüfrock ist gelernte Außenhandelskauffrau und hat außerdem an der Bankakademie studiert. Sie arbeitet in der Abteilung Forderungsmanagement und kümmert sich in ihrer täglichen Arbeit darum, gemeinsam mit Kunden, die in Zahlungsverzug geraten sind, nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Sabine wurde im Jahr 1965 geboren und hat einen erwachsenen Sohn. Nach vielen Berufsjahren in einer deutschen Großbank kam sie im September 2014 zur Bank of Scotland.

Stelle eine Frage an Sabine
!
 

Arbeitsumfeld

Wir sind besonders stolz auf unsere Vielfalt und ein offenes Arbeitsumfeld. In unserem Büro arbeiten tagtäglich junge und ältere Mitarbeiter mit verschiedensten kulturellen und ethnischen Hintergründen zusammen und es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, Menschen mit Behinderungen zu unseren Kollegen zu zählen.

  • Mitarbeiter aus 22 Ländern

    Kulturelle Vielfalt ist ein wesentlicher Treiber unseres Erfolgs. Unsere Mitarbeiter kommen aus 22 Ländern und bringen unterschiedliche Erfahrungen und Fähigkeiten mit. Wir bei der Bank of Scotland nutzen diese einzigartige Synergie, um voneinander zu lernen und das erworbene Wissen in ausgezeichneten Service für unsere Kunden zu transformieren.

  • 40% weibliche Führungskräfte

    Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern ist für uns gelebter Alltag. Wir brauchen keine Frauenquote, denn bei uns sind die Führungspositionen quer durch alle Abteilungen bereits zu 40% durch Frauen besetzt. Sie wollen Verantwortung übernehmen? Wir geben allen Talenten eine faire Chance, denn für uns zählt einzig und allein Ihre Kompetenz.

  • Beste Bedingungen für Familien

    Familie und Berufsleben miteinander zu vereinen ist oftmals keine leichte Aufgabe. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern unterschiedliche Arbeitsmodelle an, die sie individuell an ihre Bedürfnisse anpassen können. Durch Home Office, Teilzeitangebote und Arbeitszeit auf Vertrauensbasis in den meisten Abteilungen gewährleisten wir einen hohen Grad an Flexibilität und Wahlfreiheit bei der Arbeitsgestaltung.

  • Flexible Work-Life-Balance

    Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit oder stellenbezogene Schichtpläne - Sprechen Sie uns einfach auf unsere verschiedenen Arbeitszeitmodelle an.

  • Regelmäßige Weiterbildungen

    Neben firmeninternen Trainings können Mitarbeiter aus einem umfangreichen E-Learning-Katalog wählen. Individuelle Förderungen sind ebenso möglich wie Probetage in anderen Abteilungen.

  • Engagement für Ihre Gesundheit

    Wir wollen, dass es unseren Mitarbeitern gut geht. Daher veranstalten wir regelmäßige Gesundheitstage, organisieren Sportkurse und Massagen und bieten wöchentlich gratis Obst und Salat an. Verschiedene Vorsorgeangebote stehen ebenso kostenlos zur Verfügung.

Ein ausgezeichneter Arbeitsplatz - Mitten im Herzen Berlins


Karl-Liebknecht-Straße 5, 10178 Berlin

Unweit des Hackeschen Markts in Berlin-Mitte verfolgen unsere mehr als 300 Mitarbeiter jeden Tag ein Ziel: Being the best bank for customers - Die beste Bank für Kunden sein. Gemeinsam arbeiten wir daran, zuverlässige Produkte anzubieten und transparente Konditionen zu gestalten. Außerdem betreuen wir alle unsere Kunden selbst - ob am Telefon, per Brief oder per E-Mail, unser hausinterner Kundenservice kümmert sich um alle Kundenbelänge. Aus diesem Grund sind wir schon mehrfach zur Bank mit dem fairsten Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet worden.

Leistungen und Benefits

Wir sind stolz darauf, unseren Mitarbeitern ein wettbewerbsfähiges Gehaltspaket mit Prämien und modernen Sozialleistungen anbieten zu können.

  • 12 feste Monatsgehälter und eine leistungsabhängige, jährliche Sonderzahlung
  • Ein leistungsunabhängiges Weihnachtsgeld
  • Versicherungsangebote wie eine beitragsfreie Gruppenlebensversicherung
  • 30 bezahlte Urlaubstage im Jahr sowie Sonderurlaub für besondere private Ereignisse
  • Den höchstmöglichen Betrag vermögenswirksamer Leistungen für die private Vermögensbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bild von Jennifer Bauch und Peggy Borngräber

Name

Peggy Borngräber

Firm

Recruitment

Address

Karl-Liebknecht-Straße 5

10178 Berlin

E-Mail

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie relevanten Referenzen.

In unseren oben aufgelisteten Stellenanzeigen sehen Sie, wen wir gerade suchen.

Sollte keine für Sie passende Stelle ausgeschrieben sein, können Sie sich auch jederzeit initiativ bei uns bewerben.

Gern können Sie sich auch bei Fragen zu unseren ausgeschriebenen Stellen und unserem Bewerbungsprozess per E-Mail an uns wenden.

FAQs


Was muss ich bei meiner Bewerbung beachten?

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Unterlagen vollständig sind. Eine Bewerbung soll Ihren Lebenslauf und relevante Zeugnisse bzw. eventuelle Arbeitsnachweise enthalten. Darüber, ob auch ein Anschreiben erforderlich ist, informieren wir Sie in den Stellenausschreibungen. Hilfreich wäre es, die gesammelten Zeugnisse und Urkunden gebündelt – etwa im PDF-Format (max. 3 MB) – bei uns einzureichen. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein aktuelles Bewerbungsbild mitsenden.

Wie sieht der Bewerbungsprozess bei der Bank of Scotland aus?

Das ist abhängig von der Position, auf die Sie sich bei uns bewerben. Im ersten Schritt erhalten Sie eine Eingangsbestätigung von uns, im zweiten Schritt leiten wir Ihre Bewerbung an die zuständige Fachabteilung weiter.
Wenn Ihr Profil zu der ausgeschriebenen Stelle passt, werden wir uns per E-Mail oder telefonisch bei Ihnen melden und Sie zu einem ersten Vorstellungsgespräch oder Assessment Center einladen. Sowohl beim Assessment Center als auch beim Vorstellungsgespräch sind Vertreter der jeweiligen Fachabteilung und der Personalabteilung dabei. In der Regel findet ein zweites Vorstellungsgespräch statt. Wenn es Ihnen bei uns gefallen hat und auch Sie uns überzeugt haben, steht Ihrer Karriere bei der Bank of Scotland nichts mehr im Weg.

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Finden Sie unter unseren Stellenausschreibungen aktuell keine geeignete Stelle, könnent Sie sich gerne auch initiativ bewerben. Schicken Sie uns dazu Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail an recruitment@bankofscotland.de.

Gibt es einen persönlichen Ansprechpartner für Fragen zu meiner Bewerbung?

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung können Sie sich gerne jederzeit an Peggy Borngräber oder Katharina Weiss wenden. Sie erreichen sie unter der E-Mail-Adresse recruitment@bankofscotland.de.

Bietet mir die Bank of Scotland auch Teilzeitmodelle?

Als familienfreundliches Unternehmen bietet die Bank of Scotland verschiedenste Möglichkeiten für Teilzeitarbeit. Bitte geben Sie Ihren Wunsch nach Teilzeit einfach in der Bewerbung mit an.

Kann ich mich auf mehrere Positionen gleichzeitig bewerben?

Generell ist es möglich, mehrere Bewerbungen zu verschicken. Sie sollten dabei darauf achten, dass die Stellen, auf die Sie sich bewerben, auch wirklich zu Ihrem beruflichen Profil und Ihren Interessen passen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!