Ab 1,95% 1 effektivem Jahreszins
Ihr Motorrad

Mit der Motorradfinanzierung der Bank of Scotland machen Sie Ihren Traum von einer eigenen Maschine wahr. Mit einem effektiven Jahreszins von 1,95% bis 4,85%.

Die angegebene Summe ist zu niedrig.

Die angegebene Summe ist zu hoch.

Die Kreditsumme darf den Kaufpreis des Autos nicht übersteigen

Monate

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus.

Die angegebene Zeit ist zu niedrig.

Die angegebene zeit ist zu hoch.

1

Nettodarlehensbetrag 3.000-50.000 EUR | Vertragslaufzeit (Monate) / Anzahl Raten 24-84 | Fester Sollzinssatz 1,93% - 4,75% jährlich | Ratenhöhe 38,21 - 2.187,98 EUR | Gesamtbetrag 3.061 - 58.870 EUR

Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag 15.400 EUR; Vertragslaufzeit (Monate)/Anzahl der Raten 72; fester Sollzinssatz 4,06% pro Jahr; effektiver Jahreszins 4,13%; Höhe der Rate 241,36 EUR; Gesamtbetrag 17.377,71 EUR. Diese Konditionen erhalten mindestens 2/3 der Kunden.

Mit der Motorradfinanzierung der Bank of Scotland zum eigenen Motorrad

Finanzieren Sie Ihre Maschine zu günstigen Konditionen - bei maximaler Flexibilität

Motorrad fahren, sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen – das ist für Sie Abenteuer, Freiheit, Adrenalin pur. Mit der Motorradfinanzierung der Bank of Scotland können Sie diesen Traum mit Ihrer eigenen Maschine erleben. Der günstige Ratenkredit finanziert nicht nur Ihr Fahrzeug ohne Probleme. Dank niedrigem Zinssatz und frei wählbarer monatlicher Rate können Sie sich zusätzlich auch noch wichtiges Zubehör leisten.

Finanzierung als Onlinekredit beantragen und Kreditsumme sofort erhalten


Motorräder sind nicht ganz günstig. Viele Hobby-Fahrer zögern den Kauf einer eigenen Maschine deshalb jahrelang hinaus. Doch wenn die Entscheidung endlich getroffen ist, sorgen wir dafür, dass Sie nicht lange auf Ihren Wunsch warten müssen.

Wenn wir Ihre Motorradfinanzierung bewilligt haben, überweisen wir Ihnen den Betrag innerhalb weniger Tage auf Ihr Girokonto. Sie können dann direkt über das Geld verfügen und Ihr Traum-Motorrad beim Händler bar bezahlen.

Einen unverbindlichen Vorschlag für Ihren Kredit können Sie ganz einfach online einholen. Um den Vorschlag zu erstellen, überprüfen wir Ihre Bonität anhand des SCHUFA-Scores. Die SCHUFA-Abfrage dauert wenige Minuten und erfordert Ihre Zustimmung. Selbstverständlich entstehen Ihnen keine Nachteile bei der Bewertung Ihrer Kreditwürdigkeit.

Für jeden Kreditnehmer die richtige Motorradfinanzierung

Sie erkunden bereits seit Jahren die besten Motorrad-Strecken der Welt und träumen davon, einmal die USA auf der Route 66 von West nach Ost zu durchqueren? Oder haben Sie gerade erst Ihren Motorrad-Führerschein gemacht und wagen sich bald an Ihre erste eigene Tour? Egal, wie viel oder wenig Erfahrung Sie haben: Mit der eigenen Maschine wird Ihre Fahrt erst richtig zum Abenteuer.

Bei der Bank of Scotland finden Sie für jedes Modell und jede Preisklasse die passende Lösung zur Finanzierung. Die Kreditsumme passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an. Einen Verwendungszweck müssen Sie dabei nicht angeben. Das Motorrad können Sie also auch durch eine Vespa, ein Quad oder einen Roller ersetzen.

Profitieren Sie mit einer Motorradfinanzierung von hohen Rabatten für Barzahler

Viele Händler bieten Ihnen einen Preisnachlass an, wenn Sie den gesamten Kaufpreis bar bezahlen können, statt nur eine Anzahlung zu leisten. Dieser Barzahlerrabatt ist oft deutlich höher als die Zinsen, die bei einem Kredit anfallen. Einige Händler führen für Barzahler zusätzlich auch die erste fällige Inspektion kostenlos durch. Es lohnt sich daher für Sie, die Konditionen verschiedener Anbieter zu vergleichen.

Bei der Bank of Scotland erhalten Sie die gesamte Kreditsumme auf einmal, nachdem Ihr Kredit bewilligt wurde. So können Sie Ihr Fahrzeug beim Händler bar bezahlen und zahlen den Betrag in Raten an uns zurück. Die Entscheidung „Kredit contra Barzahlung“ müssen Sie also gar nicht erst fällen – mit der Motorradfinanzierung der Bank of Scotland kombinieren Sie beides.

Keine Sicherheitsübereignung bei Motorradfinanzierung nötig

Bei einer Motorradfinanzierung der Bank of Scotland gibt es im Unterschied zu einer klassischen Fahrzeugfinanzierung keine Sicherheitsübereignung. Sie behalten Ihren Fahrzeugbrief selbst und müssen ihn nicht als zusätzliche Sicherheit bei uns hinterlegen. Ihr Motorrad geht damit direkt nach dem Kauf in Ihr Eigentum über.

Bei vielen Banken müssen Sie bei einer Fahrzeugfinanzierung den Fahrzeugbrief Ihrer Bank überlassen, bis Sie den Kredit vollständig zurückgezahlt haben. Dadurch sichert sich die Bank zusätzlich ab. Bei einer Sicherheitsübereignung gehört Ihnen das Fahrzeug erst dann endgültig, wenn Sie die Schlussrate bezahlt haben.

Das richtige Zubehör mit einem Motorradkredit finanzieren


Sie haben sich endlich für ein Modell entschieden und beim Händler Ihres Vertrauens gekauft. Doch für das perfekte Fahrerlebnis fehlt Ihnen noch das passende Zubehör. Eine Abdeckplane zum Beispiel schützt Ihre Maschine vor Regengüssen. Auf längeren Reisen möchten Sie Ihr Gepäck in einem stabilen Motorrad-Koffer verstauen. Und hochwertige Motorradkleidung sorgt nicht nur für einen echten Biker-Look, sondern auch für Ihre Sicherheit auf der Straße.

Mit der Motorradfinanzierung der Bank of Scotland müssen Sie weder an Ihrer Sicherheit noch an Ihrem Komfort sparen. Rechnen Sie einfach alle Kosten, die zusätzlich zum Kaufpreis Ihres neuen Fahrzeugs anfallen, in die Kreditsumme mit ein. Damit schaffen Sie sich einen ausreichenden finanziellen Puffer für zusätzliche Ausgaben. Bedenken Sie auch, dass eine Vollkaskoversicherung Ihr Motorrad zusätzlich bei Unfällen und anderen Schäden absichert. Die erste Zahlung für diese Versicherung fällt möglicherweise ebenfalls mit dem Kauf Ihres Motorrads zusammen.

Welchen Kredit Sie sich leisten können und welche Laufzeit für Sie optimal ist, können Sie in unserem Online-Kreditrechner ganz einfach berechnen.

Neues oder gebrauchtes Motorrad finanzieren?

Die meisten Fahrer haben eine genaue Vorstellung davon, wie das perfekte Motorrad für sie aussieht. Der eine wünscht sich unbedingt eine bestimmte Marke mit einem bestimmten Baujahr, gerne darf es auch ein Oldtimer sein. Ein anderer legt eher Wert darauf, dass sein Fahrzeug neu und makellos ist.

Den Motorradkredit der Bank of Scotland können Sie für neue und gebrauchte Motorräder verwenden. So können Sie Ihre Entscheidung ganz von Ihren persönlichen Wünschen, Ihren finanziellen Möglichkeiten und Ihrer Fahrerfahrung abhängig machen. Neben der vorher festgelegten Monatsrate fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an.

Wer kann eine Motorradfinanzierung bei der Bank of Scotland aufnehmen?

Ein Motorradkredit kommt für Sie in Frage, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie haben Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland
  • Sie sind seit mindestens sechs Monaten bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber angestellt, machen eine Ausbildung oder sind im Ruhestand.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist unbefristet und Sie befinden sich nicht in der Probezeit
  • Sie besitzen ein Girokonto im SEPA-Raum

Holen Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot ein:

Der erste Schritt auf dem Weg zum Motorrad: Lassen Sie sich jetzt ein Angebot für Ihre Motorradfinanzierung erstellen.

Zum Online-Kreditangebot

Haben Sie Fragen?

Wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Telefonnummer
(030) 280 4 280