Ab 1,95% 1 effektivem Jahreszins
Jetzt modernisieren!

Mit dem Modernisierungskredit der Bank of Scotland erneuern Sie Ihre Immobilie im Handumdrehen. Mit einem effektiven Jahreszins von 1,95% bis 4,85%.

Die angegebene Summe ist zu niedrig.

Die angegebene Summe ist zu hoch.

Die Kreditsumme darf den Kaufpreis des Autos nicht übersteigen

Monate

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus.

Die angegebene Zeit ist zu niedrig.

Die angegebene zeit ist zu hoch.

1

Nettodarlehensbetrag 3.000-50.000 EUR | Vertragslaufzeit (Monate) / Anzahl Raten 24-84 | Fester Sollzinssatz 1,93% - 4,75% jährlich | Ratenhöhe 38,21 - 2.187,98 EUR | Gesamtbetrag 3.061 - 58.870 EUR

Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag 11.200 EUR; Vertragslaufzeit (Monate)/Anzahl der Raten 60; fester Sollzinssatz 3,79% pro Jahr; effektiver Jahreszins 3,85%; Höhe der Rate 205,21 EUR; Gesamtbetrag 12.312,32 EUR. Diese Konditionen erhalten mindestens 2/3 der Kunden.

Modernisierungskredit für Ihr Zuhause

Günstige Zinsen: So modernisieren Sie Ihre eigenen vier Wände

Seit mehreren Jahren leben Sie in Ihrem eigenen Zuhause. Das merkt man den Räumen allmählich an: Die weiße Tapete ist fleckig geworden, das Parkett im Wohnzimmer hat Kratzer bekommen, der Abfluss Ihrer Badewanne leckt. Mit dem Modernisierungskredit der Bank of Scotland erneuern Sie Ihre Immobilie im Handumdrehen. Und dank der günstigen Zinsen und Konditionen entsteht keine zu große Belastung für Ihre Haushaltskasse.

Große und kleine Modernisierung finanzieren


Finanziell macht es einen großen Unterschied, ob Sie nur eine kleine Verschönerung in Ihrer Immobilie planen oder ein ganzes System, zum Beispiel Ihre Heizungsanlage, modernisieren lassen. Bei dem Modernisierungskredit der Bank of Scotland passen Sie die Kreditsumme deshalb genau an Ihren Bedarf und an Ihre finanziellen Möglichkeiten an.

Je nachdem, wie umfangreich die geplanten Umbauarbeiten sind, wählen Sie einen Betrag zwischen 3.000 Euro und 50.000 Euro. Die Kreditsumme zahlen Sie in gleichbleibenden monatlichen Raten bei einem unveränderten Zinssatz zurück. Zusätzliche Kosten entstehen für Sie nicht.

Ihre monatlichen Ausgaben sind so hoch, dass Ihnen nur ein kleiner Betrag übrig bleibt, um die Monatsrate für Ihren Modernisierungskredit zu begleichen? Bei der Bank of Scotland ist auch eine Finanzierung über eine längere Laufzeit zwischen 24 und 84 Monaten problemlos möglich. Die monatliche Rate fällt dann entsprechend niedriger aus. Spielen Sie direkt online Ihre Möglichkeiten zur Finanzierung durch – völlig kostenlos und unverbindlich.

Das sind Ihre Vorteile bei einem Modernisierungskredit

Egal, ob Sie die Badsanierung lange geplant haben oder ob Sie das Geld kurzfristig benötigen: Ein Modernisierungskredit der Bank of Scotland ermöglicht Ihnen die Finanzierung zu besonders günstigen Zinsen und Konditionen. Die Laufzeit und die Kreditsumme legen Sie bei diesem Ratenkredit selbst fest – je nachdem, wie viel Geld in Ihrer Haushaltskasse im Monat dafür übrig bleibt.

Ein günstiger Modernisierungskredit der Bank of Scotland eignet sich für Mieter ebenso wie für Immobilienbesitzer. Wenn Sie zur Miete wohnen, kommt zwar in der Regel Ihr Vermieter für die Erneuerung Ihrer Immobilie auf. Doch wenn Sie Ihre Wohnung mit einer neuen Tapete verschönern oder das abgenutzte Laminat durch ein hochwertiges Parkett ersetzen möchten, tragen Sie die Kosten meist selbst. Mit einem Kredit der Bank of Scotland finanzieren Sie auch größere Umbauarbeiten ohne Probleme. Auch, wenn Sie gleichzeitig noch eine Baufinanzierung oder einen Wohnkredit zurückzahlen, entsteht keine zu große finanzielle Belastung für Sie.

Modernisieren, Energieeffizienz steigern, Kosten sparen

Dichte Fenster, eine energieeffiziente Heizungsanlage und eine gute Wärmedämmung an Ihrer Immobilie schonen die Umwelt. Wenn Sie Ihr Zuhause umfassend modernisieren, sparen Sie nicht nur viel Energie, sondern auch bares Geld.

Mit einem Modernisierungsdarlehen zu günstigen Konditionen sind Sie nicht nur schneller wieder schuldenfrei – Sie sichern sich sogar noch weitere finanzielle Vorteile. Denn durch eine Modernisierung steigern Sie langfristig den Wert Ihrer Immobilie. Ein Kredit der Bank of Scotland bietet Ihnen dabei besondere Flexibilität: Dank der gleichbleibenden Raten planen Sie Ihre Finanzen sicher und übersichtlich.

Und wenn Ihnen überraschend eine größere Geldsumme zur Verfügung steht, zum Beispiel durch eine Gehaltserhöhung oder eine zusätzliche Zahlung, ist eine Sondertilgung oder eine vollständige Rückzahlung jederzeit ohne zusätzliche Kosten möglich.

Modernisierungskredit für ungeplante Ereignisse

Eine Renovierung oder Modernisierung lässt sich nicht immer planen. Bei einem geplatzten Wasserrohr benötigen Sie so schnell wie möglich Handwerker, die den Schaden beseitigen und Ihre Immobilie wieder bewohnbar machen. Deshalb bietet die Bank of Scotland Ihnen die Möglichkeit, Modernisierungskredite direkt online zu beantragen. Egal, für welche Umbauarbeiten Sie den Kredit verwenden: Den Verwendungszweck müssen Sie bei der Bank of Scotland nicht angeben.

Wenn Sie den Antrag ausgefüllt und online an uns übermittelt haben, erhalten Sie von uns einen unverbindlichen Vorschlag. Damit wir Ihren Kreditantrag bearbeiten können, bestätigen Sie als Neukunde anschließend Ihre Identität über das Postident-Verfahren der Deutschen Post und schicken uns den Antrag dann zu. Sind Sie bereits Kunde bei der Bank of Scotland, reicht es, wenn Sie uns zusammen mit Ihrem Antrag einen Identitätsnachweis schicken – zum Beispiel eine Kopie Ihres Personalausweises. Wenn wir Ihren Antrag bewilligen, zahlen wir Ihnen den vollständigen Kreditbetrag innerhalb von wenigen Tagen auf Ihr Girokonto aus.

Baufinanzierung und Modernisierungskredit kombinieren

Vielleicht haben Sie schon einmal einen Wohnkredit für eine Baufinanzierung oder eine Immobilienfinanzierung aufgenommen, um sich Ihre Traumwohnung zu kaufen oder endlich ein eigenes Haus zu bauen. Doch auch das schönste Zimmer nutzt sich irgendwann ab, wenn Sie ständig darin wohnen. Ein zusätzlicher Modernisierungskredit der Bank of Scotland hilft Ihnen, Ihre Immobilie in Schuss zu halten.

Im Unterschied zu einer klassischen Baufinanzierung müssen Sie dabei keinen Grundbucheintrag nachweisen können, um Modernisierungskredite bei der Bank of Scotland zu erhalten.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einen Modernisierungskredit zu erhalten?

Die Höhe des Kreditbetrags, den Sie von der Bank of Scotland erhalten, hängt von Ihrer Bonität ab. Zusätzlich müssen Sie diese Bedingungen erfüllen:

 

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie haben Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland
  • Sie sind seit mindestens sechs Monaten bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber angestellt, machen eine Ausbildung oder sind im Ruhestand.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist unbefristet und Sie befinden sich nicht in der Probezeit
  • Sie besitzen ein Girokonto im SEPA-Raum

 

Diese Dokumente benötigen Sie für einen vollständigen Kreditantrag für ein Modernisierungsdarlehen:

 

  • Ausgedruckter, unterschriebener Kreditantrag
  • Unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat
  • Für Angestellte: eine Kopie der letzten 3 Gehaltsnachweise
  • Für Rentner: der aktuelle Rentenbescheid
  • Falls Sie Elterngeld beziehen: der aktuelle Elterngeldbescheid
  • Ein lückenloser Kontoauszug Ihres Lohn-/Gehaltskontos für die vergangenen 4 Kalenderwochen
  • Ggf. Nachweise über Mieteinnahmen
  • Postident (für Neukunden) oder eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses (für Bestandskunden)
  • Bei einem Gemeinschaftsantrag benötigen wir die genannten Dokumente von beiden Antragstellern

 

Ein Grundbucheintrag ist nicht notwendig.

Holen Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot ein:

Der erste Schritt auf dem Weg zur Anschlussfinanzierung: Lassen Sie sich jetzt ein Angebot erstellen.

Zum Online-Kreditangebot

Haben Sie Fragen?

Wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Telefonnummer
(030) 280 4 280

Anschlussfinanzierung für Ihren Modernisierungskredit

Wenn Sie aktuell bereits einen Kredit bei einer anderen Bank abbezahlen, zum Beispiel einen Wohnkredit, kann es sich lohnen, die Konditionen bei verschiedenen Banken zu vergleichen. Denn nach etwa zehn Jahren läuft in der Regel die Zinsbindungsfrist für Ihr Darlehen aus. Viele Kreditnehmer nehmen dann bei ihrer bestehenden Bank ein neues Darlehen auf, um die Restschuld abzubezahlen – oft zu einem neuen Zinssatz. Prüfen Sie daher die Konditionen verschiedener Banken sorgfältig, bevor Sie Ihr Darlehen bei Ihrer bestehenden Bank verlängern. Unter Umständen ist es für Sie günstiger, das neue Darlehen bei einer anderen Bank aufzunehmen.

Bei einer solchen Umschuldung wird die gesamte Restschuld an Ihre neue Bank übertragen. So können Sie einen teureren Kredit ganz einfach ablösen und die verbleibende Summe zu deutlich günstigeren Konditionen zurückzahlen. Bei der Bank of Scotland ist eine Umschuldung Ihres bestehenden Kredits jederzeit kostenfrei möglich. Auch, wenn Sie ein Modernisierungsdarlehen bei einer anderen Bank abgeschlossen haben, kann sich ein Wechsel lohnen.

Mehr über Anschlussfinanzierung erfahren