Kunden werben Kunden

Jetzt Freunde werben und doppelt profitieren!

Als Kunde der Bank of Scotland profitieren Sie von einem Top-Zinssatz und mehr als 300 Jahren Erfahrung. Empfehlen Sie die Vorteile Ihres Tagesgeldkontos jetzt auch Ihren Freunden.
Nutzen Sie dafür unseren vereinfachten Online-Prozess und freuen Sie sich dann gemeinsam:

Kunden werben Kunden
Persönliche Daten
  • Ihre Angaben
  • Angaben des Neukunden
Anrede
Name
E-Mail Adresse
Ihre Nachricht (max. 500 Zeichen)
  • Empfehlen Sie jetzt noch bequemer die Bank of Scotland – in nur drei Schritten

    1. Klicken Sie den „Kunden werben“-Button.

    2. Senden Sie Ihren Freunden oder Bekannten von hier aus eine E-Mail mit Ihrer Empfehlung. Diese nutzen den Link in Ihrer E-Mail, um auf direktem Weg das Tagesgeldkonto zu eröffnen. Die Kontoeröffnung über einen anderen Weg (zum Beispiel Drittanbieter) führt zum Verlust des Prämienanspruches.

    3. Der geworbene Neukunde zahlt innerhalb von 4 Wochen eine Mindesteinlage von 1.000 € auf das Tagesgeldkonto ein. Dies ist eine zwingende Voraussetzung für den Erhalt der Prämie.

     

  • Teilnahmevoraussetzungen für das Kunden-werben-Kunden-Programm

    Für die Teilnahme am Kunden-werben-Kunden-Programm sendet der Werber dem Geworbenen durch Klick auf „Jetzt empfehlen“ eine Empfehlungs-E-Mail, über die der Neukunde sein Tagesgeldkonto eröffnet. Eröffnet der Neukunde sein Tagesgeldkonto auf einem anderen Weg, kann leider keine Prämiengutschrift erfolgen.

    Als Werber teilnahmeberechtigt ist jeder Kunde mit einem bestehenden Tagesgeldkonto der Bank of Scotland.

    Neukunden sind Kunden, die noch nie ein Konto bei der Bank of Scotland hatten.

    Für die erfolgreiche Teilnahme am Kunden-werben-Kunden-Programm muss der geworbene Neukunde eine Mindesteinlage von 1.000 EUR innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung einzahlen.

    Der Werber erhält als Dankeschön für seine erfolgreiche Empfehlung 20,- EUR Prämie als Gutschrift auf sein Tagesgeldkonto. Die Gutschrift der Prämie erfolgt innerhalb von 8 Wochen nach Eingang der Mindesteinlage.

    Das Kunden-werben-Kunden-Programm kann nicht mit anderen Prämienprogrammen kombiniert werden. Ergänzend gelten die allgemeinen Voraussetzungen für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Bank of Scotland.

  • Informationen zur Nutzung der von Ihnen gemachten Angaben

    Um ein Angebot der Bank of Scotland zu nutzen, werden Sie gebeten, persönliche Daten anzugeben. Es obliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie dieses Angebot nutzen und Ihre Daten eingeben. Selbstverständlich werden Ihre Daten nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. So werden zum Beispiel personenbezogene Daten im Rahmen einer Kontoeröffnung zur Durchführung des Vertrages benötigt.

    Bitte beachten Sie, soweit Sie Angaben zu anderen Personen machen, dass Sie deren Zustimmung dazu zuvor eingeholt und sie über die Zwecke der Weitergabe – wie sie in diesem Hinweis dargelegt werden – informiert haben müssen.

    Bestandskunden informieren wir gelegentlich über neue Produkte oder Dienstleistungen der Bank of Scotland oder von anderen Anbietern innerhalb der Lloyds Banking Group. Unsere Informationen erhalten Sie nur dann per E-Mail, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Sie erhalten unsere Informationen per Brief, solange Sie nicht widersprochen haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe „Ihre Rechte“).

    Wir wollen unseren Service für Sie permanent verbessern. Deshalb bitten wir unsere Bestandskunden gelegentlich um die Teilnahme an einer Zufriedenheitsumfrage. Unsere Umfrage erhalten Sie nur dann per E-Mail, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe „Ihre Rechte“).

    Wir versichern, dass wir darüber hinaus keine Daten an Dritte weitergeben, es sei denn,
    • dies ist zur Durchführung Ihrer Aufträge erforderlich,
    • wir sind zur Erfüllung rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen dazu gezwungen,
    • andere Unternehmen erfüllen in unserem Auftrag spezielle Aufgaben (z.B. Postversand, Zahlungsabwicklung),
    • Sie haben uns vorher Ihre Zustimmung gegeben oder
    • wir sind aufgrund anderer anwendbarer Vorschriften dazu berechtigt.

    Detaillierte Information zum Zweck der Datenerhebung im Rahmen einer Kundenbeziehung finden Sie in unseren FAQ und in unseren AGB.