Preise und Leistungen Tagesgeld Festgeld

Tagesgeld - Preise und Leistungen

Preise und Leistungen für das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland


Tagesgeld - Preis- und Leistungsverzeichnis


A. Preise für Dienstleistungen im normalen Geschäftsverkehr mit Privatkunden

  • Allgemeine Preise für die Produkte der Bank of Scotland

    Kontoeröffnung / -schließung
    kostenfrei
    Kontoführung
    kostenfrei
    Änderung des Tagesgeld-Referenzkontos
    kostenfrei
    Teilnahme am mTAN-Verfahren (SMS Textmitteilungen)
    kostenfrei
    Transaktionen
    Auszahlung auf das Tagesgeld-Referenzkonto
    kostenfrei
    Einzahlung auf das Tagesgeldkonto
    kostenfrei
    Transaktionen zwischen Tagesgeld- und Festgeldkonto
    kostenfrei
    Persönliche Angaben
    Versand der Kontoauszüge (Online)
    kostenfrei
    Umsatz- und Saldenauskunft
    kostenfrei
    Änderung persönlicher Daten (z.B. Adressänderung)
    kostenfrei
    Bereitstellung eines Auszuges gespeicherter Kundendaten
    kostenfrei
    Steuerliche Angaben
    Steuerbescheinigung (per Post)
    kostenfrei
    Freistellungsauftrag/ Nichtveranlagungsbescheinigung (inkl. Bestätigungsschreiben an den Ehepartner)
    kostenfrei
    Wechsel der steuerlichen Veranlagung
    kostenfrei
    Sonderleistungen
    Rücklastschrift einer vom Kunden eingereichten Lastschrift (Fremdgebühr)
    3,00 €
    Sonstige Leistungen
    auf Anfrage
    Für in diesem Preis- und Leistungsverzeichnis nicht aufgeführten Leistungen, die im Auftrag des Kunden oder in dessen mutmaßlichem Interesse erbracht werden und die, nach den Umständen zu urteilen, nur gegen eine Vergütung zu erwarten sind, gelten, soweit keine andere Vereinbarung getroffen wurde, die gesetzlichen Vorschriften
    anzeigen minimieren

B. Preise und Leistungen bei Zahlungsdiensten für Privatkunden

  • 1. Geschäftstage der Bank

    Geschäftstage der Bank of Scotland für die Ausführung von Überweisungen und Lastschriften sind alle Werktage, ausgenommen  Sonnabende und der 24. und 31. Dezember. Bundeseinheitliche Feiertage sowie die Feiertage der Bundesländer Berlin und Hessen sind keine Geschäftstage der Bank of Scotland.

    Hinweis:
    Erfolgt der Eingang eines Zahlungsauftrages an einem Tag, der kein Geschäftstag der Bank of Scotland ist, so gilt dieser Zahlungsauftrag im Hinblick auf die Ausführungsfristen als am nächsten Geschäftstag zugegangen.

    anzeigen minimieren
  • 2. Annahmefrist

    Beleglose Aufträge
    vor 15 Uhr an Geschäftstagen der Bank of Scotland
    Hinweis:
    Erfolgt der Eingang an einem Geschäftstag der Bank of Scotland nach dem Annahmenzeitpunkt, d.h. nach 15 Uhr, so gilt dieser Zahlungsauftrag im Hinblick auf die Ausführungsfristen als am nächsten Geschäftstag zugegangen.
    anzeigen minimieren
  • 3. Ausführungsfristen

    Die Bank ist verpflichtet sicherzustellen, dass die nachfolgenden Zahlungsvorgänge in EUR beim Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers spätestens wie folgt eingehen:

     

    Belegloser Überweisungsauftrag in EUR
    Ausführungsfrist: max. 1 Geschäftstag
    Belegloser Lastschriftauftrag in EUR (Einzug vom Referenzkonto)
    Ausführungsfrist: max. 1 Geschäftstag
    Hinweis:
    Die Bank of Scotland bietet ausschließlich beleglosen Zahlungsverkehr an. Beleghafte Zahlungsvorgänge bleiben in der Darstellung daher unberücksichtigt.
    anzeigen minimieren
  • 4. Wertstellungen

    Für Gutschriften
    Inländische Überweisungseingänge (in EUR)
    Tag des Überweisungseingangs
    Einzug vom Referenzkonto (per Lastschrift) bis 15 Uhr
    Tag des Auftragseingangs+2 Bankarbeitstage
    Einzug vom Referenzkonto (per Lastschrift) nach 15 Uhr
    Folgetag des Auftragseingangs+2 Bankarbeitstage
    Für Belastungen
    Auszahlung auf das Referenzkonto (Inländische Überweisungsausgang) bis 15 Uhr
    Tag des Auftragseingangs
    Auszahlung auf das Referenzkonto (Inländische Überweisungsausgang) nach 15 Uhr
    Bankfolgetag des Auftragseingangs
    Hinweis:
    Der Tag der Wertstellung entspricht bei Gutschriften jeweils dem Geschäftstag, an dem der Zahlungsbetrag auf dem Konto der Bank of Scotland eingeht, bei Belastungen dem Zeitpunkt, an dem das Kundenkonto belastet wird.
    anzeigen minimieren
Alle anzeigen Alle minimieren