Wie Sie Geld kurzfristig anlegen können

Wie Sie Geld kurzfristig anlegen und dabei eine attraktive Rendite erhalten

Sie möchten Geld anlegen, aber auch kurzfristig darüber verfügen können? Dazu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen. Das klassische Sparbuch ist eine davon. Manche besitzen noch ihr erstes Sparbuch aus Kindertagen und zahlen vielleicht sogar regelmäßig Geld darauf ein. Wenn Sie auf einem Sparbuch Geld anlegen, können Sie einen Teil davon auch kurzfristig wieder abheben, die monatliche Auszahlungssumme ist auf 2.000 Euro begrenzt und darüber hinaus besteht eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Tagesgeld ist inzwischen sehr beliebt, denn hier lässt sich Geld ideal kurzfristig anlegen: Es bietet attraktive Zinsen und die Kunden können über Ein- und Auszahlungen frei entscheiden.

Geld kurzfristig in Tagesgeld anlegen

Weil ein Tagesgeldkonto eine sehr sichere Anlageform ist und viele Vorteile in sich vereint, möchten viele Anleger auf diese Weise ihr Geld anlegen. Ein Tagesgeldkonto lässt sich kurzfristig eröffnen und auch bei den Ein- und Auszahlungen bietet es hohe Flexibilität. Ob Sie einmalig einen Betrag, unregelmäßig oder auch regelmäßig eine feste Summe einzahlen, bestimmen Sie als Inhaber eines Tagesgeldkontos selbst. Sie können bei Bedarf kurzfristig Geld zum Beispiel für größere Anschaffungen oder Rechnungen überweisen. Die Bank of Scotland ist wegen ihrer vorteilhaften Konditionen ideal für alle, die Geld mit attraktiven Zinsen anlegen möchten, denn sie erhebt keine Gebühren. Noch dazu ist keine Mindesteinlage erforderlich. Unsere Kunden können ihr Geld nicht nur kurzfristig, sondern auch über einen längeren Zeitraum bei uns anlegen. Davon profitieren alle, die bei uns Geld anlegen – egal ob Neu- oder Bestandskunde.

Kurzfristig ein Tagesgeldkonto eröffnen und Geld lukrativ anlegen

Das Internet bietet die Möglichkeit, sich durch zahlreiche Vergleiche über die verschiedenen Angebote, mit denen sich Geld kurzfristig anlegen lässt, schnell und umfangreich zu informieren. Das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland ist aufgrund der attraktiven Konditionen besonders empfehlenswert. Haben Sie sich für das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland entschieden, sind es nur noch wenige Schritte, bis Sie Ihr Geld bei uns anlegen können. Sie füllen einfach das Formular auf unserer Internetseite aus und erhalten einen PostIdent-Coupon, mit dem Sie sich in einer Filiale der Deutschen Post als Kontoinhaber legitimieren. Nach Abschluss des Verfahrens können Sie Ihr Konto aktivieren und Geld auf das Tagesgeldkonto überweisen. So einfach ist das kurzfristige Anlegen von Geld mit unserem vom TÜV Saarland geprüften Onlinebanking.